Riester-Rente  
 


Aktien & Fonts
Aktien
Aktienfonds
Optionsscheine
Versicherungen
Haftpflichtversicherung
Kapitallebensversicherung
KFZ-Versicherung
Lebensversicherungen
Englische LV
Rentenversicherung
Rentenversicherung
Private Rentenvers.
Riester-Rente
Rürup-Rente
Finanz-Links
Aktientipps
Anlagetipps
Preisvergleiche
Kredite
Finanzierungen
Kredite ohne Schufa
Privatkredit
KFZ-Leasing
Verbraucherkredite
Sonstiges
Glossar
Geldanlagen
Preisrechner

 




 

Betriebliche Rentenversicherung
 
 

Inzwischen hat es sich in Deutschland herumgesprochen, die Rente, die aus der gesetzlichen Rentenversicherung zu erwarten ist, wird nicht ausreichen, um im Alter den gewohnten Lebensstandard auch nur annähernd aufrechtzuerhalten. Hier klafft zwischen den letzten Nettobezügen und der zu erwartenden Altersrente aus der gesetzlichen Rentenversicherung
eine Lücke. Diese gilt es, für jeden Einzelnen durch private Vorsorge zu schließen.
Die optimale Versorgung im Alter sollte auf drei unterschiedlichen Säulen basieren.
Das ist erstens, die Grundversorgung aus den Rentenansprüchen der gesetzlichen Rente oder anderen Versorgungswerken, dann zweitens die Zusatzversorgung über die betriebliche Altersvorsorge, die Riesterrente oder Rürup-Rente, die durch staatliche Zulagen und bestimmte Steuervorteile gefördert werden und drittens dann noch die private Vorsorge durch verschiedene Kapitalanlageprodukte, wie Lebensversicherungen oder Aktienfonds, die individuell auf die Bedürfnisse des Anlegers zugeschnitten sind.
Wer in dieser Form abgesichert ist, der braucht sich über seine Zukunft im Alter keine Gedanken mehr machen und wird sein Leben im Ruhestand ohne finanzielle Sorgen genießen können.

Die betriebliche Altersvorsorge ist dabei ein wesentlicher Punkt. Seit 2002 ist die betriebliche Altersvorsorge auch im Altersvermögensgesetz neu geregelt. Mit dem Ziel, das jedem Arbeitnehmer, der es möchte, auch die Möglichkeit gegeben wird über den Arbeitgeber, entsprechende private Altersvorsorge zu betreiben. Vom Staat wird diese Form der privaten Altersvorsorge durch Zuschüsse oder mit Steuerersparnis entsprechend gefördert.
Sparbeträge, die für bestimmte Vorsorgearten verwendet werden, sind für den Arbeitnehmer steuer- und sozialabgabenfrei und auch der Arbeitgeber profitiert von diesen Vorsorgemodellen, da auch er auf diese Beträge keine Sozialabgaben für den Arbeitnehmer entrichten muss.

Zurzeit sind fünf verschiedene Wege im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung möglich:

- die Direktversicherung
- die Pensionszusage/Direktzusage
- die Unterstützungskasse
- die Pensionskasse
- der Pensionsfonds

weitere Infos zu den betrieblichen Altersabsicherungen

 
 
Die neue Betriebsrente mit Riester-Förderung Info
Info
  Info
  Info
  Info
  Info

Weiteres
Webdesign Augsburg - Webdesign München - Webdesign Hamburg